Direkt zum Inhalt

Die felsenfeste Grösse für Präzision

Team Team Team Nils und Lars Qualitätssicherung

Meska fertigt seit 60 Jahren Präzisionsbauteile aus Granit und Metall mit ganzheitlichem Applikations-Know-how. Die Fertigung liegt von vorn bis hinten in unserer Hand, weshalb wir schnelle Lieferzeiten und hohe Qualität bieten. Unsere Arbeit ist in den unterschiedlichsten Branchen beliebt: In Automotive, Luftfahrt und Forschungsindustrie ebenso wie im Maschinen- und Sondermaschinenbau. Einsatzgebiete sind Laser, Sensoren und Optiken, UP-Technik, Photonik, Längenmesstechnik oder Logistikdienstleistungen.

 

Eine Auswahl unserer Auftraggeber

Idealworks ITK Dr. Kassen GmbH Jenoptik LT Ultra Steinmeyer Mechatronik GmbH

1962

Gründungsjahr

3000

Tonnen Lagermaterial

448

Individuallösungen in 2020

2800

Quadratmeter Produktionsfläche

0,3

µ Präzision

2019

Generationenwechsel und Unternehmens-nachfolge durch Lars und Nils Gehring

Unternehmensführung

Frischer Blick für klare Zukunftsperspektiven.

Nils Gehring

CEO

Nils Gehring

Mehr als 14 Jahre liegt es bereits zurück, dass Nils Gehring – noch während seines Mechatronikstudiums – seine ersten Erfahrungen in der Qualitätsprüfung bei Meska sammelte. Bereits da packte ihn die Faszination für Granit und das Potential, das in dem Naturstein steckt. Diese Faszination ist bis heute ungebrochen. Nach dem Studium zog es Nils in die Automobilbranche – zunächst im Bereich Konstruktion und Produktentwicklung, später als globaler technischer Vertriebsleiter für Industrie und Automotive Produkte in größeren mittelständischen Unternehmen. 2017 kehrte Nils als Vertriebsleiter zu Meska zurück und nur 2 Jahre später übernahm er, als CEO, gemeinsam mit seinem Bruder die Geschäftsführung des Unternehmens.

Lars Gehring

COO

Lars Gehring

Wenn einer Meska von der Pike auf kennt, dann ist es Lars Gehring. 2008 begann er bereits mit seiner Ausbildung als Naturstein­mechaniker mit Fachrichtung Maschinen­­bearbeitungs­technik im Unternehmen. Mit einem sechsten Sinn für Maschinen und der Leidenschaft für Granit durchlief er alle Stationen, vom Gesellen bis hin zum Produktionsleiter, mit ähnlichem Tempo wie der Quaterback auf dem Weg zum Touchdown. American Football ist nämlich Lars` zweite große Leidenschaft. Seit 2020 ist Lars COO bei Meska und teilt sich mit seinem Bruder Nils die Geschäftsführung.

Kurze Lieferzeiten

Die ganze Fertigung aus einer Hand.

Leistung

Wir verarbeiten Granit-Rohblöcke bis zu 50 t und bieten individuelle Metallverarbeitungen

Lager

Unser Rohblocklager verfügt über 3.000 Tonnen Material

Format

Gabbro-/Diabas-Hartgesteine bis 7500x2600 mm

Zertifizierung

Meska ist DIN ISO 9001:2015 zertifiziert